Markenrelaunch für grewe Gartenbau

Neuer Markenauftritt für die norddeutsche Marktführerin im Garten- und Landschaftsbau

Die grewe-Gruppe vereint mehrere Unternehmen unter einem Dach und beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter:innen. Bei so vielen Beschäftigten und einer so großen Gruppe besteht aber die Herausforderung, alle unter den gleichen Werten zu vereinen und sich gemeinsam für die eigene Marke stark zu machen. Wie die Identifikation für alle Mitarbeiter:innen und Bewerber:innen gelingt? Mit einem neuen Markenauftritt, der mit einem markanten Corporate Design und einer klaren Markenarchitektur die grewe-Gruppe als Arbeitgeber:innenmarke stärkt!

Corporate Design

Der Anfang: Positionierungsworkshop und neue Markenarchitektur

Mit neuen Kolleg:innen kommt in viele Betriebe frischer Wind. So auch in die grewe-Gruppe, die nach einer Unternehmensnachfolge unter neuer Leitung entschied, das bestehende Corporate Design komplett zu überarbeiten und mit allen Mitarbeiter:innen die eigenen Werte nach innen und außen zu leben. Um das zu erreichen, ermittelten wir in einem gemeinsamen Positionierungsworkshop die Kernwerte des Unternehmens, interviewten die Mitarbeiter:innen und tauchten tief in systematische Fragen ein, um den Status Quo zu überprüfen und Potenziale zu ermitteln.

Nach dem Workshop war das Ziel klar: Mit neuem Logo, überarbeitetem Corporate Design und der Entwicklung wiedererkennbarer visueller Elemente zu erreichen, dass alle Unternehmen der grewe-Gruppe unter einem gemeinsamen visuellen Dach vereint werden. Mit diesen Maßnahmen entwickelten wir die kreative Leitidee fürs Corporate Design und für die neue Markenarchitektur der Gruppe.

Kreative Leitidee

Vereint durch eine einprägsame Bildmarke

Um die Mitarbeiter:innen nach innen und außen als Einheit darzustellen und so die Arbeitgeber:innenmarke zu stärken, entwickelten wir mit einer einprägsamen Bildmarke und einem markanten Corporate Design ein komplett neues Erscheinungsbild. Ein stilisiertes Blatt fängt die Garten- und Landschaftsbau-Branche ein und ist als neues Logo der grewe-Gruppe ein schlichtes und gleichzeitig schnell wiedererkennbares, visuelles Zeichen.

Im Key Visual entsteht auf dieser Basis und unter dem Motto „Wir schaffen grüne Welten“ eine modulare Bildwelt, die den Mitarbeiter:innen einen besonderen Stellenwert gibt und sich als einheitliches Erscheinungsbild konsequent durch die gesamte interne und externe Unternehmenskommunikation zieht: Es schmückt die Außenbeschilderung, Firmenfahrzeuge, die Arbeitsbekleidung und komplette Geschäftsausstattung.

Website

Employer Branding auf der Karriere-Landingpage und Website

Auch im Web sollte die neue Bildmarke ihr volles Wirkpotenzial entfalten. Zu diesem Zweck hüllten wir die Website unserer Kundin in das neue Gewand des Unternehmens und richteten sie nach den Standards des Responsive Webdesigns ein. Um auch potenzielle Bewerber:innen anzusprechen, konzipierten wir eine mobil-optimierte Karriere-Landingpage mit dem neuen Logo und neuem Design.

„Ich finde das Gesamtkonzept sehr gelungen. Die Möglichkeiten, die sich aus dieser Grundlage ergeben, sind immens.“

Henning Kempkes, Bauleiter in der grewe-Gruppe

Brand Book

Willkommen im Team: Mitarbeiter:innenpakete mit exklusivem Brandbook

„Schön, dass du zu grewe gehörst.“ Unter diesem Leitsatz entwickelten wir ein besonderes Highlight für alle Mitarbeiter:innen der Unternehmensgruppe: ein neu gestaltetes Brandbook, das die Werte der Gruppe und den Teamgeist des Unternehmens vermittelt. Während des Onboardings wird es zusammen mit einem Begrüßungspaket an alle Neuzugänge verteilt und ermöglicht unter der Hauptbotschaft „Zusammen schaffen wir grüne Welten!“, dass sich alle Mitarbeiter:innen mit der Arbeitgeber:innenmarke und den gemeinsamen Werten identifizieren können.

Credits

Das waren unsere Projektpartner:innen

3D: The Soulcage Department
Foto: Bernd Kusber
Composing: The Soulcage Department

Euer Markenauftritt braucht einen Neuanstrich?

Um euch und eure Marke richtig zu positionieren und in Szene zu setzen, schaffen wir mit unseren kreativen Strategien die richtigen Startbedingungen. Sprecht uns gern mit euren Fragen rund um Markenrelaunch oder Markenarchitektur an!

Profilbild von Account-Direktion Petra Grashoff, lächelnd in einem Selfie-Stil Foto
Petra Grashoff Leitung Vertrieb & Personal

Neugierig geworden?

In jedem Projekt bringen wir unser Wissen und unsere Kreativität ein. Verschafft euch hier einen Überblick und entdeckt unsere Cases mit ähnlichen Schwerpunkten, die wir euch hier in Kurzform zusammengestellt haben.

Imagekommunikation auf allen Kanälen

Gemeinsamer Markenauftritt für die Hegemann Gruppe

Bei der Hegemann Gruppe aus Bremen dreht sich zwar alles um die Bau-Industrie, doch die einzelnen Unternehmen verband noch nicht die gleiche Identität. Daher war unser Auftrag: das Gruppengefühl über alle Geschäftsbereiche hinweg zu stärken und die Leistungsfähigkeit der Gruppe zu zeigen. Wie uns das gelang? Mit einem hochwertigen Imagefilm über die unterschiedlichen Leistungsbereiche und Arbeitswelten der Mitarbeitenden. Persönliche Interviews mit Verantwortlichen zogen sich durch unsere drei wichtigsten Kommunikationsmittel: Imagefilm, -broschüre und Website. Durch den Fokus auf die Mitarbeitenden als Kern des Erfolgs stärkten wir das Teamgefühl der Gruppe und steigerten ihre Motivation.

Ein Branchenpionier stellt sich neu auf

Neue Corporate Identity und Website für Reck & Co.

Schon seit über 150 Jahren ist Reck & Co. Spezialist für Schadensdienstleistungen und das nicht nur in Bremen, sondern weltweit. Zusammen mit uns stellten sie sich der spannenden Herausforderung, eine neue Corporate Identity zu entwickeln. Aber wie verschafft man einer ganzen Firma eine neue Identität? Unsere Lösung war kooperierend: Wir starteten mit einem Workshop zur Markenpositionierung und befragten Mitarbeitende nach ihren Bedürfnissen für eine neue Website. Den Markenrelaunch rundeten wir ab, indem wir das Firmenlogo in ein digitaltaugliches Design verwandelten. So setzen der neue Webauftritt und das Markendesign Reck & Co. eindrucksvoll und seriös in Szene.

Brand Design für Kosmetik aus dem Wattenmeer

Redesign und Key Visual für La mer

La mer steht für Kosmetik aus dem Wattenmeer und ist das einzige Unternehmen, das im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer naturverträglich Meeresschlick ernten darf. Mit diesem Alleinstellungsmerkmal kam La mer 2019 auf uns zu und stellte uns vor die Aufgabe, ihre Produkte neu in Szene zu setzen. Dafür modernisierten wir das Design und gestalteten es flexibel für Online und Print. Ein neues Corporate Wording, das die Hochwertigkeit und den natürlichen Ursprung der Produkte verkörpert, sowie ein passendes Key Visual differenzierten die Marke klar von ihren Wettbewerber:innen.